Diagnostik und Beratung
 
 

in der Ernst-Adolf-Eschke-Schule 

im Auftrag der 

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

 

Schulpsychologisches und Inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum (SIBUZ)

 

                                                                            

   Doris Lüggert                                                              Diana Senman 

„Wir stehen Schülern und Schülerinnen mit dem Förderschwerpunkt Hören
und ihren Eltern oder anderen Bezugspersonen zur Beratung,
Diagnostik und weiteren Themenbereichen gerne zur Verfügung.“

 

Raum 204
Tel: 030 - 90 292 5014 

 

Die Diagnostik des sonderpädagogischen Förderbedarfs des Landes Berlin ist vereinheitlicht worden.

Im Ordner "Leitfaden zur Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs an Berliner Schulen" ist das Verfahren dargestellt.

Hier finden Sie den Leitfaden als PDF-Datei.

Inhaltsverzeichnis Ordner Leitfaden Förderbedarf