Die Ernst-Adolf-Eschke-Schule ist ein Sonderpädagogisches Förderzentrum mit offenem Ganztagsbetrieb. Mit einer komplexen Struktur von Förderangeboten werden verschiedenste Altersstufen und Bildungsgänge zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Hören & Kommunikation“ berücksichtigt.
Das Schulprogramm wurde durch die Steuergruppe und das Kollegium der Ernst-Adolf-Eschke-Schule im Rahmen verschiedener Studientage und Arbeitsgruppen von 2005 und 2007 erstellt.
Dies ist eine überarbeitete und aktualisierte Fassung, die von der Schulkonferenz am 29. April 2013 verabschiedet wurde.

Schulprogramm zum Download


Zum Anzeigen des Schulprogramms benötigen Sie den Adobe Reader.
Falls Sie diesen nicht auf Ihren Computer installiert haben, folgen Sie diesem Link: http://www.adobe.de

   

Adobe Reader  

Zum Anzeigen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Reader.
Falls Sie diesen nicht auf Ihren Computer installiert haben, folgen Sie diesem Link: http://www.adobe.de

   

Suche